Welt 22.12.2011

Tücken der Umfragen

Ideen kann man nicht in Kilo oder Litern messen, aber in Prozenten, zumindest wenn es um ihren Rückhalt in der Bevölkerung geht. Wie steht beispielsweise der Euro da - nicht an den Devisenmärkten, sondern beim Europäer, insbesondere bei den Europäern, die in Deutschland zu Hause sind? Dazu fragt man am besten ein Forschungsinstitut - und wundert sich über die Unterschiede in den Antworten.