Welt 20.12.2012

Ganz offen geheim

Gute Ideen muss man schützen. Deswegen gibt es Patente, Patentanwälte, Patentämter und rigorose Geheimhaltungsvorschriften in vielen Unternehmen. Fotohandys müssen an der Pforte abgegeben werden, vertrauliche Unterlagen sind auf rotes Papier gedruckt, damit man sie nicht zu einfach fotokopieren kann. Die Unternehmen möchten verhindern, dass ihre neuen Ideen bei den Wettbewerbern auftauchen, ehe ihnen selbst die Umsetzung und der Markterfolg gelungen sind. Ganz bewusst beschränken sie den Empfängerkreis für die empfindlichsten Informationen auf kleinste Zirkel.