Stuttgarter Zeitung, 31. Januar 2012

„Stuttgart darf nicht die Fehler von Berlin wiederholen"

Eigentlich lebt Sebastian Turner in Berlin, seinen Lebensmittelpunkt aber hat er jetzt nach Stuttgart verlegt. Geht es nach dem Willen des CDU-Kreischefs Stefan Kaufmann, werden die Christdemokraten den in der Landeshauptstadt aufgewachsenen parteilosen Unternehmer ins Rennen um das OB-Amt schicken. Das ist in der CDU nicht unumstritten. Turner hingegen sagt: „Stuttgarter, die ich noch nie getroffen habe, wollen für mich Bürgerinitiativen bilden.“